Inhalt Seitenleiste

 

 

Wohngeldrechner online

Taschenrechner und Geldscheine

Auf der Internetseite des Ministeriums für Bauen und Verkehr des Landes NRW steht nun auch ein Wohngeldrechner online zur Verfügung. Hier können Sie Ihren grundsätzlichen Wohngeldanspruch anonymisiert ausrechnen lassen.
Zudem finden Sie auf der Seite des Ministeriums weitergehende Informationen zum Thema "Wohngeld". Im Servicebereich stehen ausfüllbare und mit Eingabehilfen versehene Antragsvordrucke zum download bereit.
Auch das Bundesministerium hat auf seinen Internetseiten Informationen zum Thema "Wohngeld" zusammengestellt. Sie finden dort u.a. die sogenannten Wohngeldtabellen, anhand derer Sie recht übersichtlich Ihrern möglichen Wohngeldanspruch ermitteln können.

Foto: tommS / pixelio.de


Inhalt

Wohngeld

 

Auf Geldscheinen stehendes Spielzeughaus

Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Rechtsgrundlage für die Gewährung von Wohngeld ist das Wohngeldgesetz (WoGG), welches zum 1. Januar 2016 erneut umfassend novelliert und für die Antragsteller in wesentlichen Bereichen deutlich verbessert wurde.

Wohngeld wird zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens als Miet- oder Lastenzuschuss (bei Eigentum) zu den Aufwendungen für den Wohnraum geleistet.

 

 

Keinen Anspruch auf Leistungen nach dem WoGG haben insbesondere

Ihr Kontakt

Boßmann - van Husen, Birgit

Fachbereich
Arbeit und Soziales
Telefon
0 28 21 / 660-22
Telefax
0 28 21 / 660-22
E-Mail
Birgit-Bossmann-van-Husen@bedburg-hau.de
Zimmernummer
74

Braßeler, Stefanie

Fachbereich
Arbeit und Soziales
Telefon
0 28 21 / 660-74
Telefax
0 28 21 / 660-56
E-Mail
stefanie.brasseler@bedburg-hau.de
Zimmernummer
74